Weihnachten 2017

Am 20.12.2017 besuchte Bischof Hartwig die Gemeinde Verden und sorgte für die richtige Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

Er wies unter anderem mit den Worten: „Er wird zu einer Zeit kommen, da ihr’s nicht meinet“, auf die Wiederkunft Jesu hin.

Der Weihnachtsgottesdienst fand am 25.12.2017 statt und war von der Kernaussage, dass Gott die Menschen stets begleitet, geprägt. Auch wenn man Gott nicht sehen kann, so ist er dennoch da und man kann dafür beten, dass man ihn wahrnehmen und spüren kann!

Ein besonderer musikalischer Rahmen sorgte für eine stimmungsvolle Atmosphäre.
Kurz vor Weihnachten wurden die Mitglieder der Gemeinde aufgefordert, am Weihnachtstag mal wieder ein Instrument in die Hand zu nehmen und im Orchester mitzuwirken. Zugegebenermaßen sorgte diese Idee für einige Skepsis, zumal keine Übungsstunde durchgeführt werden konnte. Um so überraschender war die harmonische und wohlklingende Musik, die das durch einige ehemalige Mitspielerinnen verstärkte Orchester hervorbrachte.  Eine Freude für die versammelte Festgemeinde und vielleicht eine Motivation für die/den eine(n) oder andere(n) zukünftig dem Instrumentalkreis beizutreten.