Weihnachtsfeier 2015

Wie in den vergangenen Jahren, fand auch dieses Jahr am 3. Advent unsere Weihnachtsfeier in der Gemeinde statt.

Wie gewohnt wurde im Kirchenschiff Platz für Tisch und Stühle geschaffen und wie immer ein reichhaltiges Büffet zusammengestellt.

Alles wie immer? -- Nein!

Wir hatten den „Luxus“ zwei Vorsteher unter uns haben zu dürfen, weil neben unserem Vorsteher K. Pajko auch unser ehemaliger Vorsteher der Bezirksevangelist A. Sosnitzki zugegen war.

Das Programm glich einer bunten Wundertüte und hielt so manche Überraschung bereit. Heitere und tiefsinnige Vorträge sowie musikalische Klänge von Jung und „Nicht-mehr-ganz-so-Jung“ wechselten sich zur Freude der Zuhörer ab.

Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch des echten Weihnachtsmannes, der es bestens verstand, die Kinder in seinen Bann zu ziehen. Aber auch die Kinder wussten, wie man mit einem echten Weihnachtsmann umzugehen hat.

Nach einem kurzweiligen Nachmittag packten viele Hände beim Aufräumen an, so dass die Räume der Kirche zügig in ihren gewöhnlichen Zustand versetzt werden konnten.

Die Freude und die gute Stimmung wurden mit nach Hause genommen!